Qualitätssicherung bei der BÄKO WEST eG

Nur permanente Qualitätssicherung schafft Vertrauen. Unter diesem Grundsatz liefert die BÄKO Rohstoffe in klar definierten Qualitäten auf die sich die Kunden verlassen können. Die Gesundheit des Verbrauchers und der gute Geschmack der Rohstoffe stehen an erster Stelle. Dies ist zugleich auch die Vertrauensgrundlage für das backende Handwerk.

Zur Sicherung der hohen Produktqualitäten werden eine Vielzahl von Maßnahmen zur Qualitätssicherung ergriffen:

  • marktgerechte Warenspezifikationen die bereits im Ursprungsland Berücksichtigung finden
  • Rohstoffuntersuchungen bei anerkannten, zertifizierten Laboratorien Regelmäßige Lieferantenbeurteilungen
  • Abstimmung mit den Erzeugern und Produzenten
  • Produktorientierter Transport und Lagerung der Ware vom Wareneingang bis zur Anlieferung
  • Sicherstellung der lückenlosen Kühl- und Tiefkühllogistik

Das große Einkaufspotential der BÄKO sichert eine hohe Umschlagshäufigkeit und damit eine kurze Lagerdauer, was ebenfalls die Qualität – vor allem sensibler Rohstoffe – zusätzlich stützt. Besonders BÄKO-Eigenmarken unterliegen höchsten Ansprüchen und bilden zugleich in ihren Bereichen das oberste Qualitätsniveau. Ob Obstkonserven in Spitzenqualität, Saaten von höchster Reinheit wie Sesam, Kürbis- oder Sonnenblumenkerne, Mohn oder Leinsaat. Unter dem Qualitätszeichen BÄKO liefern wir nur Topqualitäten.

Zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem

Hiermit können wir Ihnen ein DQS Zertifikat präsentieren, dessen Anforderungen wir mit Bravour erfüllt haben. Nachfolgend können Sie es herunterladen:

ÖKO-Konformitätsbescheinigung

Die BÄKO WEST eG handelt mit ökologischen/biologischen Erzeugnissen und hat sich entsprechend nach EU-Richlinien prüfen lassen. Hier können Sie die Bescheinigung herunterladen: